Theaterstück 2015: "Das Wirtshaus zum Sterntaler"

Lustspiel aus den Bergen mit Gesang und Tanz in 3 Akten

von Hermann Schuster

Das Stück wird von der Theatergruppe der DJK Göggelsbuch an folgenden Tagen im Jugend und Sportheim in Göggelsbuch aufgeführt:

Samstag, 14.03.2015 um 19:30 Uhr 
Sonntag, 15.03.2015 um 19:30 Uhr
 
Samstag, 21.03.2015 um 19:30 Uhr
Sonntag, 22.03.2015 um 19:30 Uhr

Zum Inhalt:

Die Geschichte handelt vom Wirtshaus „Zum Sterntaler“, das von den feindlichen Brüdern einst geteilt wurde, nämlich in den „Stern“ und den „Taler“.
Beide Mannsbilder stehen ziemlich unterm Pantoffel und ihre hochgeschätzten Hausdrachen wetteifern darum, das gemütliche Gasthaus in einen Hotelbetrieb zu verwandeln. Und schon tauchen die ersten Sommerfrischler auf: Herr und Frau Zeisig, die einmal „Urlaub von der Ehe“ machen wollen ohne sich dabei aus den Augen zu lassen, sorgen für viel Wirbel.
Doch am meisten Verwirrung stiftet die unerwartete Ankunft der jungen Rosi.
Alles weitere erfahrt Ihr bei den Aufführungen.
Lasst Euch überraschen!!

Die Rollenverteilung:


stehend von links: Wolfgang Rupp, Hans Schüssel, Wolfgang Harrer, Markus Mederer, Werner Mederer, Wolfgang Brandl
sitzend von links: Melanie Kobras, Gabi Schmidt, Evi Fleischmann, Karina Kneißl, Christa Reichenberger
 
Franz Sterntaler, der Wirt zum "Stern" Hans Schüssel
Gretl, seine Frau Gabi Schmidt
Franzl, beider Sohn Markus Mederer
Josef Zwickl, Hausl am "Stern" Wolfgang Rupp
Xaver Sterntaler, der Wirt zum "Taler" Werner Mederer
Mena, seine Frau Christa Reichenberger
Kathi Geislein, Hausmagd im "Taler" Melanie Kobras
Rosl Weinbierl, Sommergast Karina Kneißl
Poldl Zeisig, Sommergast Wolfgang Harrer
Mizzi Zeisig, seine Frau Evi Fleischmann
Regie  Wolfgang Brandl
Gesamtleitung  Hans Schüssel
 

14.02.2015 (RR)